Menu

Weihnachten, das relevanteste Fest für Christen

Weihnachten, das relevanteste Fest für Christen - Kuck-guck.deEs gibt keinen Zweifel, dass viele von uns Anfang Dezember auf dem Weihnachtsfest ungeduldig warten. Das verwundert nicht! Es geht doch um eine sehr besondere Zeit, die wir häufig mit unseren Lieben verbringen. Eigentlich wird das Fest am 25. und 26. Dezember gefeiert. Allerdings ist auch der 24. Dezember ein außergewöhnlich wichtiger Tag. Am Heiligen Abend beginnt man zu feiern. An diesem Tag kriegen wir auch schöne Geschenke zu Weihnachten. Derzeit wird Weihnachten in vielen Ländern auf der ganzen Erde gerne gefeiert. Nicht nur in Europa, sondern auch in mehreren exotischen Ländern wird dieses relevante christliche Fest gefeiert. Offensichtlich gibt es viele verschiedene Sitten, die mit Weihnachten verbunden sind. Man soll sich dessen bewusst sein, dass Weihnachten eine äußerst lange Tradition hat. Zum ersten Mal wurde das Weihnachstfest schon 336 in Rom gefeiert. Aus welchem Grund wurde das Datum 25.12 festgelegt?

Bis heute wurde die Wahl nicht geklärt. Zahlreiche Wissenschaftler sind dennoch der Ansicht, dass das Datum durch den römischen Sonnenkult beeinflusst wurde. Schon im Jahre 274 wurde der Festtag für Sol Invictus festgelegt, der auch am 25.12 gefeiert wurde. Wie oben erwähnt, wird Weihnachten in vielen Regionen der Welt gefeiert. Generell gibt es viele gemeinsame Sitten in europäischen Regionen. Jedoch wir Weihnachten auch in den Vereinigten Staaten traditionell gefeiert. In zahlreichen Regionen gibt es selbstverständlich verschiedene Gerichte, die gerade mit dieser besonderen Zeit assoziiert werden. Zu typischen Traditionen zählen auch Christbäume – meistens handelt es sich um schon geschmückte Christbäume.

Im deutschsprachigen Raum beginnt man Vorbereitungen vor dem Fest schon einige Wochen vor dem Fest. In vielen Städten werden beloebte Weihnachtsmärkte organisiert. Das ist aber nicht alles. Im Fall, wenn es sich schon um das Weihnachtsfest handelt, sollte man auch eine bedeutende Symbolfigur erwähnen. Es handelt sich ohne irgendwelche Zweifel um den Nikolaus. Zahlreiche Kinder, nicht nur in Europa, sondern auch in anderen Regionen, warten auf Geschenke zu Weihnachten vom Nikolaus. Nach einer beliebten Legende hat der Nikolaus Geschenke nur für brave Kinder, die vor Weihnachten einen Brief an den Weihnachtsmann schreiben. In der Regel wird Weihnachten mit Verwandten und Freunden verbracht.

Jetzt gibt es dennoch immer mehr Menschen, die zur Weihnachtszeit eine Reise planen. Das ist damit gleichgesetzt, dass man problemlos auch exotische Weihnachtstraditionen kennen lerne kann. Es gibt sogar spezielle Angebote von Reisebüros für alle, die zu dieser Zeit einen Urlaub organisieren möchten – https://elfisanta.de.